Deutscher Gewerkschaftsbund

08.12.2017

Rheinische Post: Von der Landesschlichterin zur DGB-Chefin

Was für ein Mensch ist Anja Weber? Die RP porträtiert die DGB NRW-Chefin

Thomas Range/DGB NRW

Die Rheinische Post hat einen Tag vor Anja Webers Wahl zur Bezirksvorsitzenden des DGB NRW ein Porträt über die 56-jährige Gewerkschafterin veröffentlicht. In dem Artikel geht es um Webers beruflichen Werdegang, aber auch persönliche Themen werden angesprochen.

Porträt von Anja Weber lesen


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Artikel
Kölner Stadt-Anzeiger: Zwischen Klassenkampf und Schlichtung
Am 6. Dezember hat der Kölner Stadt-Anzeiger ein Porträt von Anja Weber veröffentlicht. Sie kandidiert für die Nachfolge des DGB NRW-Vorsitzenden Andreas Meyer-Lauber. Zuletzt arbeitete das NGG-Mitglied als Landesschlichterin im nordrhein-westfälischen Arbeitsministerium. weiterlesen …
Link
WDR Aktuelle Stunde: "Gewerkschaftsarbeit ist dann gut, wenn Männer und Frauen sie gemeinsam gestalten!"
Kurz nach ihrer Wahl hat Anja Weber der Aktuellen Stunde ein Live-Interview gegeben. Darin macht sie u.a. klar: Flexibilität ist nicht alles, wir müssen Arbeitszeit gestalten, um Beschäftigte zu schützen. zur Webseite …

Top-Links