Deutscher Gewerkschaftsbund

19.04.2018

Deutscher Personalrätepreis

In diesem Jahr vergibt die Zeitschrift "Der Personalrat" den Deutschen Personalräte-Preis zum 7. Mal. Bewerbungen sind noch bis zum 31. Mai 2018 möglich.

  • Personalräte können Initiativen für Beschäftigte aus den Jahren 2016 bis 2018 einreichen, mit denn sie die Arbeitsbedingungen, das Arbeitsumfeld oder die sozialen Rahmenbedingungen verbessert haben.
  • Das Einreichen mehrerer Arbeiten ist möglich.
  • Es gibt einen Sonderpreis der DGB-Jugend für aktive Jugend- und Auszubildendenvertretungen.
  • Bewerbungsvoraussetzungen
  • Online-Bewerbung

Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Bildergalerie
Personalrätekonferenz 2018: Digitalisierung im öffentlichen Dienst
Rund 300 Teilnehmende nutzten die Landespersonalrätekonferenz am 10. Oktober 2018, um sich zu dem Thema Digitalisierung im öffentlichen Dienst zu informieren. Schauen Sie sich hier die Fotos der Veranstaltung an. zur Fotostrecke …
Link
Gewalt gegen Beschäftigte im öffentlichen Dienst
Sie werden beschimpft, bespuckt und mit dem Messer bedroht – einfach nur, weil sie ihren Job machen. Auf dem DGB-Bundeskongress in Berlin berichten Beschäftigte aus verschiedenen Berufen, wie sie Gewalt im Arbeitsalltag erleben. zur Webseite …

Top-Links