Deutscher Gewerkschaftsbund

07.01.2016

DGB-Bildungswerk NRW (01/2015): Der Weg zum Bildungsurlaub – Handreichung für ArbeitnehmerInnen zur Freistellung nach dem Arbeitnehmer-Weiterbildungsgesetz (AWbG) NRW

DGB-Bildungswerk NRW (01/2015): Der Weg zum Bildungsurlaub – Handreichung für ArbeitnehmerInnen zur Freistellung nach dem Arbeitnehmer-Weiterbildungsgesetz (AWbG) NRW (PDF, 1 MB)

Arbeitnehmer in NRW können ihr individuelles Recht auf Weiterbildung in einem Bildungsurlaub von 5 Tagen wahrnehmen. Hierzu gibt es klare Regelungen zur Freistellung. Diese Broschüre informiert über diese und bietet Formularmuster für die Antragstellung.


Nach oben

Alles zur Bezirkskonferenz

Themenverwandte Beiträge

Pressemeldung
DGB NRW: Land muss Qualifizierungsoffensive starten
An- und Ungelernte haben ein besonders hohes Risiko, arbeitslos zu werden. Das geht aus Zahlen der Bundesagentur für Arbeit hervor, die der DGB aktuell für Nordrhein-Westfalen ausgewertet hat. So betrug 2016 die Arbeitslosenquote bei Menschen ohne abgeschlossener Berufsausbildung 23,7 Prozent, während sie bei Menschen mit betrieblicher oder schulischer Berufsausbildung lediglich bei 4,1 Prozent lag. Zur Pressemeldung
Datei
Vocational Education and Training (VET) in Germany and the Role of Unions
This presentation gives basic information on the dual training system in Germany and in North Rhine-Westphalia. It especially focuses on the role unions play, explaining the principles of social partnership between unions and employers in Germany ("Sozialpartnerschaft"). weiterlesen …

Top-Links