Deutscher Gewerkschaftsbund

20.10.2015

Personalhaushalt NRW: Stellungnahme des DGB für das Haushaltsjahr 2016

Stellungnahme vom 20. Oktober 2015

Personalhaushalt NRW: Stellungnahme des DGB für das Haushaltsjahr 2016 (PDF, 456 kB)

Die Nachtragshaushalte für 2015 führen zu einer erheblichen Veränderung der Struktur, die sich im vorgelegten Haushalt für 2016 noch nicht widerspiegelt.


Nach oben

Alles zur Bezirkskonferenz

Themenverwandte Beiträge

Pressemeldung
DGB NRW: Neue Landesregierung muss Frauenförderung voranbringen
Es ist bedauerlich, dass CDU und FDP das Gesetz zur Frauenförderung einkassieren, ohne eine tragfähige Alternative vorzulegen. Wir wissen aus vielen Untersuchungen, dass Gleichstellung im öffentlichen Dienst nicht funktioniert: Der Frauenanteil nimmt mit zunehmender Hierarchiestufe ab und besonders in den höheren Entgelt- und Besoldungsgruppen sind Frauen deutlich unterrepräsentiert. Zur Pressemeldung
Artikel
Westfalenpost: Rückblick des DGB-Vorsitzenden Andreas Meyer-Lauber
Seit sieben Jahren ist Andreas Meyer-Lauber Vorsitzender des DGB NRW. Nächste Woche tritt er aus Altersgründen nicht erneut zur Wahl an. Die Westfalenpost hat dies zum Anlass genommen, einen Rückblick auf seine Amtszeit zu veröffentlichen. weiterlesen …

Top-Links