Deutscher Gewerkschaftsbund

PM - 06.12.2016

DGB NRW: Ein starker Industriestandort für eine starke Zukunft

Foto: DGB/Dmitry Kalinovsky/123rf.com

DGB/Dmitry Kalinovsky/123rf.com

Der Vorsitzende des DGB NRW, Andreas Meyer-Lauber, begrüßt die industriepolitischen Leitlinien, die gestern von Minister Duin in Düsseldorf vorgestellt wurden. "Der DGB NRW ist davon überzeugt, dass die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit Nordrhein-Westfalens nur mit einer starken industriellen Basis gesichert werden kann. Für eine gute Zukunft unseres Bundeslandes sind wir auf eine moderne Industrie, Gute Arbeit und eine funktionierende Sozialpartnerschaft angewiesen."

Sozialpartnerschaft stärkt Industriestandort

Gerade die Sozialpartnerschaft trage viel zur Stärke des Industriestandortes bei. "Es ist daher ein wichtiges Signal, dass die industriepolitischen Leitlinien auch ein Kapitel zur Rolle der Mitbestimmung enthalten. Tarifautonomie, Betriebsverfassung und Mitbestimmung sind unverzichtbarer Bestandteil einer modernen Industrie und müssen gestärkt und weiterentwickelt werden, um auch die Herausforderungen der Zukunft erfolgreich bewältigen zu können."

Politik kann Rahmenbedingungen für Zukunft der Industrie schaffen

Die industrielle Landschaft werde sich in den nächsten zwanzig Jahren drastisch verändern, so Meyer-Lauber weiter. Treiber seien die Globalisierung und die technologische Entwicklung, aber auch die Herausforderungen durch den Klimaschutz und die Energiepolitik. "Ob dieser Wandel erfolgreich gestaltet werde kann, hängt auch von den politischen Rahmenbedingungen ab. Es ist daher richtig und wichtig, dass sich die Landesregierung ihrer Verantwortung bewusst ist und sich intensiv mit der Zukunft unseres Industriestandortes auseinandersetzt."

Die Leitlinien können auf der Website des Wirtschaftsministeriums heruntergeladen werden: Industriepolitische Leitlinien NRW (PDF).


Nach oben

RSS-Feed

Subscribe to RSS feed
Abonnieren Sie hier unsere Pressemeldungen als RSS-Feed.

Themenverwandte Beiträge

Datei
Vanselow, Achim (09/2016): Industriepolitische Leitlinien NRW – Gewerkschaftliche Sicht
Achim Vanselow, DGB NRW, hat mit diesen Anmerkungen auf der Regionalkonferenz des nordrhein-westfälischen Wirtschaftsministeriums die Sicht der Gewerkschaften auf die "Industriepolitischen Leitlinien" des Ministeriums dargelegt. Dabei ging er u.a. auf die Themen Nachhaltigkeit und Mitbestimmung ein. weiterlesen …
Datei
Ministerium für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk NRW (05/2016): Industriepolitische Leitlinien NRW – Zukunftsfähigkeit der Industrie in Nordrhein-Westfalen dauerhaft sichern
Mit den industriepolitischen Leitlinien hat das Wirtschaftsministeriums die Grundlage für zukünftiges definiert. Diese werden auf insgesamt drei Regionalkonferenzen mit Vertretern von Gewerkschaften und Unternehmen diskutiert. weiterlesen …

Social Media

DGB NRW bei Facebook DGB NRW auf Twitter folgen