Deutscher Gewerkschaftsbund

14.01.2011

Einladung zur Pressekonferenz "Familienfreundliche Arbeitszeiten in der Zeitarbeit" am 20.01.2011

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Kolleginnen und Kollegen,

familienfreundliche Arbeitszeiten in der Zeitarbeit sind möglich - so das Ergebnis des Pilotprojekts der Sozialen Innovation GmbH, das im April 2008 zusammen mit dem Bundesverband Zeitarbeit (BZA) und dem Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) NRW ins Leben gerufen wurde. Gemeinsam mit Zeitarbeitsunternehmen aus NRW wurden Ideen gesammelt und Konzepte entwickelt, die es Zeitarbeitnehmern ermöglichen, berufliche und familiäre Verpflichtungen miteinander zu vereinbaren.

Welche Konzepte sind dabei entstanden und wie wurden diese in der Praxis umgesetzt? Darüber werden Vertreter der beteiligten Zeitarbeitsunternehmen auf der Abschlussveranstaltung am 20. Januar 2011 im DGB-Haus in Düsseldorf berichten. Im Vorfeld der Veranstaltung findet ein

Pressegespräch von 14.30 - 15.00 Uhr, Konferenzraum 2 im DGB-Haus des DGB-Bezirks Nordrhein-Westfalen, Friedrich-Ebert-Str. 34-38, 40210 Düsseldorf

statt, zu dem wir Sie herzlich einladen möchten. Dabei sein werden

· Dr. Sabine Graf (DGB NRW)

· Wilhelm Oberste-Beulmann (Geschäftsführer START Zeitarbeit NRW, BZA)

· Dr. Cordula Sczesny (Soziale Innovation GmbH)

Gern können Sie auch an der anschließend stattfindenden Veranstaltung teilnehmen.

Über Ihr Interesse freuen wir uns.


Nach oben

Social Media

DGB NRW bei Facebook DGB NRW auf Twitter folgen