Deutscher Gewerkschaftsbund

Forum Arbeitnehmerdatenschutz

Digitalisierung und Datenschutz: Auswirkungen und Handlungsmöglichkeiten

28.-30. November 2018, 12:30 Uhr, DGB Bildungszentrum, Am Homberg 44-50, 45529 Hattingen

iCal Download
Größere Karte anzeigen © OpenStreetMap-Mitwirkende

Die digitale Transformation ist in vollem Gange. In kurzer Folge kommen immer neue technische Entwicklungen auf Beschäftigte und Betriebsräte zu. Betriebsräte haben den Spagat zu meistern, das Unternehmen nicht von zukunftssichernder Technologie abzuschneiden und gleichzeitig die Belange der einzelnen Beschäftigte zu sichern. Wie das gelingen kann, können Sie auf dieser Veranstaltung des DGB Bildungswerks erfahren.

Ziel:

  • Überblick über aktuelle Datenschutzaspekte und Mitbestimmungsrechte von Betriebs- und Personalräten vermitteln
  • Aufzeigen, wie der Betriebsrat lenkend, kontrollierend und schützend Einfluss nehmen kann
Zielgruppen:
  • Mitglieder von Betriebs- und Personalräten
  • Datenschutzbeauftragte im Betrieb
Referentinnen und Referenten:
  • Olaf Harms, Gesamtbetriebsratsvorsitzender GDV Dienstleistungs GmbH
  • Petra Müller-Knöß, IG Metall-Vorstand, Ressort Arbeitsgestaltung und Gesundheitsschutz
  • Christoph Schulz-Hackbarth, Datenschutzsachverständiger
  • Achim Vanselow, DGB NRW
  • Prof. Dr. Peter Wedde, Frankfurt University of Applied Scienes
Kosten:

850 Euro zzgl. Unterkunft und Verpflegung

Kontakt:

Stefan Cors, DGB Bildungswerk BUND, Tel. 02324 508424, Email: stefan.cors@dgb-bildungswerk.de

Anmeldung und Details:

https://www.dgb-bildungswerk.de/seminar/18126380


 


Nach oben

Terminsuche

Suchbegriff eingeben
Datum eingrenzen
seit bis

RSS-Feed Termine

Subscribe to RSS feed
Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und erfahren Sie sofort von neuen Terminen des DGB NRW.