Deutscher Gewerkschaftsbund

Arbeit 4.0 - Wie die Digitalisierung unsere Arbeitswelt verändert

SportCentrum Kamen-Kaiserau, Jakob-Koenen-Str. 2-5, 59174 Kamen

iCal Download
Größere Karte anzeigen © OpenStreetMap-Mitwirkende

Der digitale Wandel wird die Arbeitswelt verändern. In vielen Berufsfeldern finden sich bereits heute neue Prozesse, Organisations- und Gestaltungformen von Arbeit. Im Seminar möchten wir uns mit den möglichen Folgen des Wandels und den Fragestellungen für die Arbeit der Zukunft befassen, vor allem aber die Chancen und Möglichkeiten von Arbeit 4.0 aufzeigen und Wege ausfindig machen, wie digitaler Wandel frühzeitig begleitet und aktiv mitgestaltet werden kann.

Ziel:

Handlungsoption für die Gestaltung von Arbeit 4.0 kennenlernen

Zielgruppen:
  • Mitglieder aus Betriebs- und Personalräten
  • gewerkschaftlich organisierte/nahestehende Personen
  • interessierte Öffentlichkeit
Referentinnen/Referenten:
  • Florian Dohmen, Diplom-Ökonom
  • Anne-Christin Spallek, Institut Arbeit und Qualifikation (IAQ) Universität Duisburg-Essen
Kosten:

50 Euro pro Teilnehmer (Studierende, Azubis und Erwerbslose ermäßigt 40 Euro)

Kontakt:

Yasmin Berkenbrink, Landesbüro der Friedrich-Ebert-Stiftung, Email: yasmin.berkenbrink@fes.de, Tel. 0228 883-7209

Anmeldung:

Die Anmeldung ist per Email unter dem angegebenen Kontakt oder per Post/Fax mit dem Anmeldebogen möglich.


 


Nach oben

Terminsuche

Suchbegriff eingeben
Datum eingrenzen
seit bis

RSS-Feed Termine

Subscribe to RSS feed
Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und erfahren Sie sofort von neuen Terminen des DGB NRW.