Deutscher Gewerkschaftsbund

Zwischenbilanz NRW 2020 mit Hannelore Kraft und Armin Laschet

20. März 2017, 14 bis 18 Uhr, Museum Kunstpalast, Robert-Schumann-Saal, Ehrenhof 4-5, 40479 Düsseldorf

iCal Download
Größere Karte anzeigen © OpenStreetMap-Mitwirkende


Alle Dokumente, Fotos und Videos der Veranstaltung veröffentlichen wir unter nrw.dgb.de/zwischenbilanz.


Zu Beginn des Jahres 2015 haben der DGB NRW und seine Gewerkschaften ihr Programm für eine gute Zukunft Nordrhein-Westfalens vorgestellt: NRW 2020. Darin zeigen wir auf, dass es möglich ist, 500.000 neue, sozialversicherte Arbeitsplätze bis zum Jahr 2020 zu schaffen. Gelingen soll dies durch eine nachhaltige Entwicklung der nordrhein-westfälischen Wirtschaft mit mehr öffentlichen und privaten Investitionen.

Am 20. März 2017 ziehen wir eine Zwischenbilanz. Wie haben sich Wirtschaft und Arbeitsmarkt in den letzten beiden Jahren entwickelt? Wurden unsere Anregungen von der Politik aufgegriffen? Und wie weit sind wir noch von 500.000 zusätzlichen Arbeitsplätzen entfernt? Wir freuen uns, dass die Parteien zu unserem Konzept Stellung nehmen. Live dabei sind Ministerpräsidentin Hannelore Kraft und der Vorsitzende der NRW CDU, Armin Laschet. Sie werden über ihre Zukunftsentwürfe für Nordrhein-Westfalen diskutieren und den Gewerkschaften Rede und Antwort stehen.

Referentinnen und Referenten
  • Prof. Dr. Gerhard Bosch, Institut Arbeit und Qualifikation, Universität Duisburg-Essen
  • Prof. Dr. Gustav Horn, Institut für Makroökonomie und Konjunkturforschung
  • Hannelore Kraft, Ministerpräsidentin des Landes Nordrhein-Westfalen, SPD
  • Prof. Dr. Tobias Kronenberg, Hochschule Bochum
  • Armin Laschet, Vorsitzender der CDU NRW
  • Andreas Meyer-Lauber, Vorsitzender DGB NRW
  • Judith Terstriep, Institut Arbeit und Technik, Westfälische Hochschule

 Moderation: Tom Hegermann, WDR

Kosten

Die Veranstaltung ist kostenfrei

Kontakt für Rückfragen

Antonia Kühn
Email: antonia.kuehn@dgb.de
Telefon: 0211 3683-156

Anmeldung

Diese Veranstaltung ist ausgebucht. Leider können wir keine Anmeldungen mehr entgegennehmen.

Öffentliche Verkehrsmittel

Folgende Haltestellen sind jeweils fünf Minuten zu Fuß entfernt:

  • Nordstraße: U78, U79
  • Tonhalle: U74, U75, U76, U77
  • Sternstraße: Straßenbahn 701, 706, 715, 801
Parkgelegenheiten

Parkhaus Rheinterassen/Unteres Werft

Programm als PDF zum Download

 

Wir werden über die Veranstaltung unter dem Hashtag #nrw2020 berichten. Diskutieren Sie mit.

Gewerkschaften in NRW zur Bundestagswahl

Ter­mi­ne zur Bun­des­tags­wahl in NRW

Terminsuche

Suchbegriff eingeben
Datum eingrenzen
seit bis

RSS-Feed Termine

Subscribe to RSS feed
Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und erfahren Sie sofort von neuen Terminen des DGB NRW.