Deutscher Gewerkschaftsbund

Warnstreik und Kundgebung: Tarifrunde im öffentlichen Dienst

9. Februar 2017, Treffpunkt 11:30 Uhr auf den Rheinwiesen

iCal Download

ver.di, GEW, GdP und dbb rufen die Tarif-Beschäftigten des Landes Nordrhein-Westfalen zum Warnstreik am 9. Februar 2017 in Düsseldorf auf. Sie fordern eine Erhöhung der Tabellen-Entgelte im Gesamtvolumen von 6 Prozent. Die Landesregierung hat zugesagt, das Tarifergebnis mit dreimonatiger Verschiebung auf die Beamtenbesoldung zu übertragen. Darum geht es dieses Mal alle Landes- und Kommunalbeamten direkt etwas an, ob ein gutes Verhandlungsergebnis erzielt wird. Beteiligt Euch an der Kundgebung!

Vorkundgebung

11:30 Uhr auf den Rheinwiesen (Rheinkniebrücke/Ecke Kaiser-Wilhelm-Ring)

  • Dorothea Schäfer, NRW-Vorsitzende der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft,
  • Arnold Plickert, NRW- Vorsitzender der Gewerkschaft der Polizei und der
  • Denis Schatilow, ver.di-Jugendvertreter

Demonstrationszug

12:30 Uhr von Rheinweisen über Rheinkniebrücke zum Landtag

Kundgebung

13:15 Uhr vor dem Landtag

  • Frank Bsirske, ver.di-Vorsitzende
  • Willi Russ, Verhandlungsführer des Beamtenbundes
Aufruf als PDF

Links zu mehr Infos der DGB-Gewerkschaften


Nach oben

Terminsuche

Suchbegriff eingeben
Datum eingrenzen
seit bis

RSS-Feed Termine

Subscribe to RSS feed
Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und erfahren Sie sofort von neuen Terminen des DGB NRW.