Deutscher Gewerkschaftsbund

Foto-Reportage

Han­ne­lo­re Kraft und Ar­min La­schet dis­ku­tie­ren mit Ge­werk­schaf­ten auf NRW 2020-Kon­fe­renz: Fo­to-Re­por­ta­ge

Am 20. März 2017 hat ein Team von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler ihre Zwischenbilanz für unser Programm NRW 2020 vorgestellt. Das Ergebnis: 250.000 neue sozialversicherte Arbeitsplätze sind seit 2015 entstanden. Wir wollen, dass bis 2020 noch einmal so viele entstehen. Was wollen Ministerpräsidentin Hannelore Kraft und ihr Herausforderer Armin Laschet tun, dass dies gelingt? Darüber haben die Gewerkschaften mit ihnen auf unserer Konferenz diskutiert.

Pressemitteilung

DGB NRW zur Ver­an­stal­tung NRW 2020: Po­li­tik muss gu­te Ar­beit für Gu­te Ar­beit leis­ten

Vor mehr als 500 Gästen hat der DGB NRW heute die Zwischenbilanz seines Wirtschaftsprogramms NRW 2020 vorgestellt. "Aus Sicht der Gewerkschaften ist NRW auf einem guten Weg, auch wenn noch nicht alle Potenziale ausgeschöpft sind", fasste Andreas Meyer-Lauber, Vorsitzender des DGB NRW die Ergebnisse in seiner Rede zusammen. "Bei unserem wichtigsten Anliegen sind wir in den vergangenen beiden Jahren sehr gut vorangekommen: Es sind 250.000 neue, sozialversicherte Arbeitsplätze entstanden."

Videos: Mehr Gute Arbeit und Nachhaltigkeit in NRW

Klicken Sie in der linken Ecke auf die drei Striche, um eine Auswahl weiterer Videos der Konferenz zu sehen.

Downloads

Das könnte Sie auch interessieren

NR­W2020

Ter­mi­ne

Datenschutz-Erklärung

Der DGB erhebt auf seinen Internetauftritten Daten über die Nutzung der Webseiten. Diese Datenschutzerklärung informiert, welche Daten wie und zu welchem Zweck gespeichert und genutzt werden.
weiterlesen …