Deutscher Gewerkschaftsbund

03.06.2013
Aktionswochenende

„Für eine neue Ordnung der Arbeit“

Michael Sommer in NRW

Unter dem Motto „Für eine neue Ordnung der Arbeit“ findet vom 7. bis 9. Juni 2013 ein bundesweites Aktionswochenende des DGB statt. Auch in Nordrhein-Westfalen wird es zahlreiche Veranstaltungen und bunte Aktionen der DGB Stadt- und Kreisverbände geben. „Unsichere und schlecht bezahlte Beschäftigungsverhältnisse sind in Deutschland auf dem Vormarsch“, so Andreas Meyer-Lauber, Vorsitzender des DGB NRW. „Allein in NRW gibt es rund 1,8 Millionen Minijobber und 200.000 Leiharbeiter. 900.000 Beschäftige müssen mit einem Niedriglohn auskommen. Wir fordern die Politik auf, endlich beherzt zu handeln. Mit unserem Aktionswochenende setzen wir eine deutliche Botschaft: Arbeit muss wieder sicher und fair werden. Wir brauchen eine neue Ordnung der Arbeitswelt!“

Der DGB-Vorsitzende Michael Sommer ist am 7. und 8. Juni in Nordrhein-Westfalen zu Gast und wird an mehreren Aktionen persönlich teilnehmen. „Wir brauchen eine neue Ordnung der Arbeit, weil der deutsche Arbeitsmarkt tief gespalten ist nach drei Jahrzehnten neoliberaler Deregulierung und Abbau von Arbeitnehmerrechten. Politische Entscheidungen sind maßgeblich verantwortlich für den verwahrlosten Zustand auf dem Arbeitsmarkt. Darum steht an allererster Stelle die Politik in der Pflicht, für eine neue Ordnung der Arbeit zu sorgen. Die Sozialpartner können viel und leisten noch viel mehr. Aber sie können nicht allein reparieren, was die Politik zerstört hat“, erklärt Michael Sommer.

Besonders hervorzuheben sind folgende Termine, die sich gut für die Bildberichterstattung eignen:

Freitag, 7. Juni 2013:

  • Düsseldorf, 17:00 Uhr: Michael Sommer empfängt einen Demonstrationszug mit einer Menschenraupe des Stadtverbandes Düsseldorf.
    Ort: Vor dem DGB-Haus, Friedrich-Ebert-Straße 34-38, 40210 Düsseldorf.

Samstag, 8. Juni 2013:

  • Bottrop, 10:15 Uhr: Michael Sommer gibt den Startschuss für einen Motorrad-Korso von Bottrop nach Gelsenkirchen.
    Ort: Kreuzung Horsterstraße, Kirchhellenstraße und Osterfeldstraße, 46236 Bottrop

  • Gelsenkirchen, 11:15 Uhr: Michael Sommer spricht auf einer Kundgebung zum Aktionstag „Für eine neue Ordnung der Arbeit“.
    Ort: Kennedyplatz, 45881 Gelsenkirchen.

  • Bochum
    12:30 Uhr: Michael Sommer und Andreas Meyer-Lauber halten Grußworte auf der Bezirkskonferenz der DGB Jugend NRW.
    13:30 Uhr: Fotoaktion mit Michael Sommer und den jugendlichen Konferenzteilnehmer/innen
    Ort: Jahrhunderthaus, Alleestraße 80, 44793 Bochum.

Bei Fragen zu den einzelnen Terminen wenden Sie sich bitte jederzeit an die Pressestelle des DGB NRW. Wir freuen uns über Ihr Interesse!

Aufruf zum Aktionswochenende "Für eine neue Ordnung der Arbeit" (PDF, )

Aufruf zum bundesweiten Aktionswochenende vom 07. - 09. Juni 2013


Nach oben

RSS-Feed

Subscribe to RSS feed
Abonnieren Sie hier unsere Pressemeldungen als RSS Feed.

Initiative NRW 2020

Gewerkschaftsmitglied werden