Deutscher Gewerkschaftsbund

17.04.2023

Anja Weber in RP: Öffentliche Hand muss seinen Beschäftigten das Deutschlandticket als rabattiertes Jobticket anbietet

Die Rheinische Post hat sich in ihrer heutigen Ausgabe angeschaut, wie das Deutschlandticket ankommt und welche Arbeitgeber dies bezuhschussen. Dabei wird auch unsere Vorsitzende Anja Weber zitiert:

"Es sollte selbstverständlich sein, dass die öffentliche Hand als gutes Beispiel vorangeht und seinen Beschäftigten das Deutschlandticket als rabattiertes Jobticket anbietet. Wir können daher nicht nachvollziehen, dass die Landesregierung noch keine Lösung für ihre eigenen Beschäftigten gefunden hat. Andere Bundesländer sind hier bereits weiter."

Hier geht es zum vollständigen Artikel (RP+).


Nach oben

RSS-Feed

Subscribe to RSS feed
Abonnieren Sie hier unsere Pressemeldungen als RSS Feed.

Stark im Wandel

Webseite der HBS

Gewerkschaftsmitglied werden

Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter halten Fahnen hoch: Grafik
DGB
Rechtsschutz, tarifliche Leistungen wie mehr Urlaubstage und Weihnachtsgeld, Unterstützung bei Tarifkonflikten und Weiterbildung – dies sind 4 von 8 guten Gründen Mitglied in einer DGB-Gewerkschaft zu werden.
weiterlesen …