Deutscher Gewerkschaftsbund

14.01.2019

Digitale Transformation der Arbeitswelt in NRW: Stellungnahme des DGB NRW

Stellungnahme vom 11. Januar 2019

Digitale Transformation der Arbeitswelt in NRW: Stellungnahme des DGB NRW (PDF, 424 kB)

Gerade in Zeiten der Digitalisierung ist eine funktionierende Sozialpartnerschaft und eine starke Mitbestimmung der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer wichtiger denn je. Denn klar ist: Die Digitalisierung bietet für Unternehmen und Beschäftigte große Potenziale. Lesen Sie unsere Stellungnahme für die Anhörung der Enquetekommission "Digitale Transformation der Arbeitswelt in Nordrhein-Westfalen" zum Thema "Sozialpartnerschaft in digitalen Zeiten".


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Datei
Anhörung "Rheinisches Revier" des Ausschusses für Wirtschaft, Energie und Landesplanung: Stellungnahme des DGB NRW
Die Menschen im Rheinischen Revier brauchen langfristige und verlässliche berufliche Perspektiven. Ein gerechter Strukturwandel und das Ende der Kohleverstromung müssen Hand in Hand gehen. Planungssicherheit brauchen nicht nur die Unternehmen in der Region, sondern ebenso die Be-schäftigten und ihre Familien im Rheinischen Revier. weiterlesen …
Pressemeldung
DGB NRW: Strukturwandel braucht eine Strategie der Landesregierung
Die Kohlekommission hat sich geeinigt, wie Deutschland aus der Kohleverstromung aussteigen soll. Anlässlich der heutigen Anhörung im Landtag fordert Anja Weber heute von der NRW-Landesregierung eine Strategie für die Region: "Die Landesregierung muss in die Hände spucken und den Strukturwandel strategisch entwickeln!" Zur Pressemeldung

Top-Links