Deutscher Gewerkschaftsbund

26.11.2015

Kultur und Medien NRW: Stellungnahme des DGB zum WDR-Gesetz NRW

Stellungnahme vom 18. November 2015

Kultur und Medien NRW: Stellungnahme des DGB zum WDR-Gesetz NRW (PDF, 103 kB)

Mit dem vorgelegten Gesetzentwurf bekennt sich die Landesregierung zum öffentlich-rechtlichen Rundfunk. ver.di und DGB sind sich mit der Landesregierung einig, dass die verfassungsrechtlich garantierte Bestands- und Entwicklungsgarantie die Grundlage für die Zukunftsfähigkeit des WDR darstellt.


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Pressemeldung
Aufstehen gegen Rechts: DGB NRW ruft zur Teilnahme an Demonstrationen auf
Vor dem Hintergrund des von correctiv.org enthüllten Treffens von Rechtsextremen und AfD-Politikern in Potsdam und den dort formulierten Deportationsplänen ruft der DGB NRW dazu auf, sich an den Demonstrationen gegen Rassismus, Rechtsextremismus und Intoleranz in Nordrhein-Westfalen zu beteiligen. Zur Pressemeldung
Datei
Geschäftsbericht der DGB-Regionen in NRW 2018 bis 2021
Hier können Sie sich den Geschäftsbericht der elf DGB-Regionen in NRW im PDF-Format herunterladen. weiterlesen …

Top-Links

Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter halten Fahnen hoch: Grafik
DGB