Deutscher Gewerkschaftsbund

15.02.2016

Zukunft der beruflichen Bildung im Handwerk in Nordrhein-Westfalen: Stellungnahme des DGB zur öffentlichen Anhörung der Enquetekommission IV

Stellungnahme vom 15. Februar 2016

Zukunft der beruflichen Bildung im Handwerk in Nordrhein-Westfalen: Stellungnahme des DGB zur öffentlichen Anhörung der Enquetekommission IV (PDF, 239 kB)

In dieser Stellungnahme erklärt der DGB NRW, was bei der beruflichen Bildung im Handwerk in NRW beachtet werden sollte. Dabei geht es unter anderem um neue Herausforderungen aufgrund der Digitalisierung.


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Artikel
Zusatzmaßnahmen des Ausbildungskonsenses NRW: „Handlungskonzept: Ausbildung auch in Zeiten von Corona sichern“
Wir machen uns für Azubis stark! Als Ergänzung zu den Instrumenten aus dem Konjunkturpaket des Bundes haben u.a. Sozialpartner, Kammern und Landesregierung ein Konzept erarbeitet, das die richtigen Schwerpunkte setzt. weiterlesen …
Link
ZDF "Volle Kanne": Anspruch auf Bildungsurlaub
Was viele nicht wissen: In NRW haben Beschäftigte Anspruch auf fünf Tage bezahlten Bildungsurlaub im Jahr. Vom Entspannungskurs, über politische Bildung bis zur Sprachreise im Ausland gibt es viele Angebote. Das ZDF-Magazin "Volle Kanne" hat mit Norbert Wichmann vom DGB NRW über die wichtigsten Fragen zum Thema gesprochen. zur Webseite …

Top-Links