Deutscher Gewerkschaftsbund

15.05.2024
75 Jahre Grundgesetz

unternehmer nrw und DGB NRW: Gemeinsam Demokratie stärken!

Dieses Grundgesetz ist das Beste, was unserem Land passieren konnte! Am 23. Mai 2024 wird es 75 Jahre alt.

Es ist das Fundament unseres Zusammenlebens in unserem demokratischen Rechtsstaat –
und für vieles mehr:

  • für ein Leben in Frieden und Freiheit,
  • für einen vergleichsweise hohen Lebensstandard, den wir uns als Gesellschaft erarbeiten konnten,
  • für eine Verbindung von wirtschaftlichem Handeln mit sozialem Ausgleich
  • und nicht zuletzt für Sozialpartnerschaft und Tarifautonomie, die Grundlage für einen fairen Interessenausgleich und gesellschaftliche Stabilität sind.

Das Grundgesetz hat sich stetig weiterentwickelt, hat gesellschaftliche, wirtschaftliche und politische Entwicklungen mit nachvollzogen oder sogar angestoßen. Gleichzeitig sind seine
Grundwerte zeitlos: Menschwürde, Freiheit und Demokratie. Als Sozialpartner bekennen wir uns mit aller Deutlichkeit zu diesen Werten! Wir sind zugleich selbst Gestalter so wichtiger Prinzipien wie der Sozialen Marktwirtschaft und der Tarifautonomie.

Gewerkschaften und Arbeitgeberverbände sind naturgemäß nicht immer einer Meinung.
Doch hier sind wir gemeinsam ganz eindeutig und klar: Wir müssen unser Grundgesetz stärken und lebendig halten!


 

Anja Weber, Vorsitzende des DGB NRW: „Demokratie hat auch hinter dem Werkstor eine große Bedeutung. Nicht nur durch Sozialpartnerschaft, Betriebsräte und Mitbestimmung sind Betriebe zentrale Räume der Demokratie. Es ist wichtig, dass unsere Grundwerte hier gelebt werden – mit Respekt vor der Meinung des anderen und unabhängig von Geschlecht, Religion oder Herkunft. Ausgrenzung, Hass und Hetze haben hier keinen Platz. Die Würde des Menschen ist unantastbar! Das machen wir jeden Tag in unseren Betrieben deutlich und ganz besonders zum 75. Jahrestag unseres Grundgesetzes.“

Arndt G. Kirchhoff, Präsident von unternehmer nrw: „Für mich als Unternehmer ist es eine Herzensangelegenheit, am 75. Geburtstag unseres Grundgesetzes die große Bedeutung der dort verankerten Werte hervorzuheben: Ohne Freiheit, Demokratie und Vielfalt hätte es in den vergangenen Jahrzehnten die gute Entwicklung für unser Land und unsere Unternehmen nicht gegeben. Unsere Soziale Marktwirtschaft gehört untrennbar dazu – als unabdingbare Grundlage für unseren Wohlstand, für Arbeitsplätze und auch für gesellschaftlichen Zusammenhalt. Der 75. Geburtstag unseres Grundgesetzes ist Anlass genug, um sich voller Dankbarkeit dessen Bedeutung für unser aller Leben bewusst zu machen – gerade in diesen herausfordernden Zeiten.“


Hier den Aufruf zu 75 Jahre Grundgesetz downloaden:


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Artikel
Gemeinsame Erklärung von DGB und Westdeutscher Handwerkskammertag anlässlich von 75 Jahren Grundgesetz
Am 23.5.2024 feiern wir das 75 jährige Bestehen des Grundgesetzes. Der Dachverband der sieben nordrhein-westfälischen Handwerkskammern und der DGB NRW bekennen sich zu den Werten unserer freiheitlich demokratischen Grundordnung, die wir gemeinsam leben und verteidigen wollen. weiterlesen …
Pressemeldung
Aufstehen gegen Rechts: DGB NRW ruft zur Teilnahme an Demonstrationen auf
Vor dem Hintergrund des von correctiv.org enthüllten Treffens von Rechtsextremen und AfD-Politikern in Potsdam und den dort formulierten Deportationsplänen ruft der DGB NRW dazu auf, sich an den Demonstrationen gegen Rassismus, Rechtsextremismus und Intoleranz in Nordrhein-Westfalen zu beteiligen. Zur Pressemeldung

Top-Links

Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter halten Fahnen hoch: Grafik
DGB