Deutscher Gewerkschaftsbund

24.03.2022
Fotogalerie

Plakataktion „Hier und jetzt, In Bildung investieren.“

ES MUSS MEHR IN BILDUNG INVESTIERT WERDEN – HIER UND JETZT! Das haben wir heute vor dem Landtag klar gemacht und den Abgeordneten der demokratischen Parteien mit unseren acht Gewerkschaften gezeigt: Eine gute Zukunft gibt es nur mit einem Bildungssystem, das für echte Chancengleichheit sorgt. Die Realität ist jedoch eine andere: „Unser Bildungssystem war schon vor Corona und Putins Krieg in der Ukraine chronisch unterfinanziert. Bei den Bildungsinvestitionen ist NRW trauriges Schlusslicht“, betont unsere Vorsitzende Anja Weber. „Jetzt ist es aber fünf nach zwölf. Die Kinder, die durch die Pandemie schulisch abgehängt wurden, brauchen angemessene Förderung. Und die ukrainischen Kinder, die zu uns kommen, brauchen ein funktionierendes Bildungssystem, damit sie sich integrieren können. Damit dies gelingen kann und alle Kinder die gleichen Chancen bekommen, müssen die Bildungsausgaben deutlich steigen. Für gute Bildung von der Kita bis zur Hochschule müssen 1.000 Euro pro Jahr und Bildungsteilnehmer*in mehr ausgegeben werden. Wir sind überzeugt: Es muss hier und jetzt in Bildung investiert werden!" Wir werden die Parteien nach der Wahl daran erinnern!


Hier geht's zu unseren Forderungen zur Landtagswahl im Bereich Bildung


Hier einige Eindrücke unserer Plakataktion

Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Pressemeldung
DGB NRW zu Ausbildungszahlen: Neue Landesregierung muss Ausbildungsgarantie auf den Weg bringen
Anlässlich der heute veröffentlichten Ausbildungszahlen fordert Anja Weber, Vorsitzende des DGB NRW, von der neuen Landesregierung eine Ausbildungsgarantie für alle Jugendlichen: „Wir begrüßen die positive Entwicklung auf dem NRW-Ausbildungsmarkt. Laut der offiziellen Zahlen stehen den 89.256 Bewerber*innen 100.150 offene Stellen gegenüber. Das kann aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass es weiterhin in bestimmten Regionen in NRW einen Mangel an Ausbildungsplätzen gibt." Zur Pressemeldung
Pressemeldung
DGB NRW: NRW braucht einen Zukunftsfonds Ausbildung, jetzt!
Anlässlich der heute veröffentlichten Bilanz zum Ausbildungsmarkt hat Anja Weber, Vorsitzende des DGB NRW, die Forderung nach einer Ausbildungsgarantie erneuert: „Von einem generellen Mangel an Bewerberinnen und Bewerbern kann keine Rede sein“, betont Anja Weber. Knapp 19.000 Jugendliche suchen laut Arbeitsagentur in NRW noch eine Ausbildung. Gut 11.000 Stellen sind noch unbesetzt." Zur Pressemeldung

Top-Links