Deutscher Gewerkschaftsbund

28.02.2015

Industrial relations for a green economy: Innovative bargaining processes for a sustainable growth and a quality employment

Broschüre zum Download

Industrial relations for a green economy: Innovative bargaining processes for a sustainable growth and a quality employment (PDF, 999 kB)

Die Veröffentlichung von Januar 2015 bietet wichtige Hinweise, wie eine gerechte Energiewende gelingen kann, indem Gewerkschaften beteiligt werden. Sie ist ein Ergebnis des europäischen Gewerkschaftsprojekts "Industrial Relations for a Green Economy", sodass Erfahrungen aus NRW, Italien, Frankreich und Griechenland eingeflossen sind. Dabei geht es darum, auch in einer nachhaltigen Wirtschaft Gute Arbeit zu ermöglichen.


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Artikel
Industrial Relations for a Green Economy - Welche Rolle spielen Gewerkschaften beim Übergang in eine nachhaltige Gesellschaft?
Gewerkschaften in Europa unterstützen den Übergang in eine nachhaltige Wirtschaft. Sie fordern aber auch ein, dass es dabei fair zugehen muss. Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer müssen zu den Gewinnern des Wandels gehören. Welche Rolle spielen Gewerkschaften in diesem Prozess tatsächlich? Auf welchen Handlungsfeldern sind sie aktiv? weiterlesen …
Artikel
Industrial Relations for a Green Economy
Die Europa 2020-Strategie, das aktuelle Wachstumsprogramm der Europäischen Union“, zielt auf intelligentes, nachhaltiges und integratives Wachstum. Wirtschaftliche Entwicklung und Beschäftigungswachstum sind mehr und mehr verknüpft mit Fragen des Umwelt- und Klimaschutzes. Es geht aber nicht nur um die Zahl, es geht auch um die Qualität der Arbeitsplätze. weiterlesen …

Top-Links