Deutscher Gewerkschaftsbund

02.04.2019

Arbeitsmarkt Aktuell März 2019

DGB NRW analysiert aktuelle Arbeitsmarktzahlen für Nordrhein-Westfalen

Fakten zum nordrhein-westfälischen Arbeitsmarkt im März 2019 (PDF, 75 kB)

Halbzeit beim Ausbildungsjahr. NRW-weit suchen noch 66.000 Jugendliche einen Ausbildungsplatz. Es gibt aber nur noch 60.000 freie Stellen. Trotz zurückgehender Schulabgängerzahlen gibt es noch immer kein auswahlfähiges Angebot.


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Datei
Arbeitsmarkt Aktuell Februar 2019
NRW-weit sind 100.000 Arbeitslose im Alter zwischen 25 und 35 Jahren ohne Berufsausbildung. Insbesondere Menschen, die Hartz IV beziehen, müssen eine attraktive Möglichkeit erhalten, diese nachzuholen – mit pädagogischer Begleitung, finanziellen Anreizen und in Berufen mit Zukunftsperspektiven. weiterlesen …
Datei
Arbeitsmarkt Aktuell April 2018
Kaum Neues auf dem Ausbildungsmarkt. Knapp 95.000 Stellen stehen den 107.000 Bewerbern zur Verfügung. Noch sind 53.920 Jugendliche unversorgt. Weitere 11.757 haben eine “Alternative“ zur Ausbildung gefunden, meist ein weiterer Schulbesuch. Es gibt aber nur noch 55.000 unbesetzte Stellen. Damit ist das Ausbildungsplatzangebot unzureichend. Wir fordern weiterhin eine Umlagefinanzierung. weiterlesen …

Top-Links