Deutscher Gewerkschaftsbund

26.04.2022

Der Deutsche Gewerkschaftsbund sucht eine*n Abteilungsleiter*in Jugend und Demokratie (m/w/d) für die Bezirksverwaltung Nordrhein-Westfalen

im DGB-Bezirk Nordrhein-Westfalen

Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) steht für eine solidarische Gesellschaft. Er ist die Stimme der Gewerkschaften gegenüber den politischen Entscheidungsträgern, Parteien und Verbänden in Bund, Ländern und Gemeinden. Er koordiniert die gewerkschaftlichen Aktivitäten.

Der Deutsche Gewerkschaftsbund sucht eine*n Abteilungsleiter*in Jugend und Demokratie (m/w/d) für die Bezirksverwaltung Nordrhein-Westfalen

Arbeitszeit
Vollzeit

Bewerbungsschluss
27.05.2022

Gegenstand der Stelle
Leitung der Abteilung Jugend und Demokratie in der Bezirks- verwaltung Nordrhein-Westfalen

Ihre Aufgaben
  • Konzeption und Planung gewerkschaftlicher Jugendpolitik und Jugendverbandsarbeit in Koordination mit dem Bezirksjugendausschuss und den Gewerkschaften auf Landesebene
  • Fachliche Anleitung der Jugendbildungsreferent*innen
  • Koordination und Gestaltung der spezifischen Politikfelder Jugend sowie Demokratie und Arbeit gegen Rechts
  • Entwicklung und Erstellung von Analysen, Konzepten, Stellungnahmen, Reden, Publikationen und Referaten
  • Organisation und Durchführung von Kampagnen
  • Gestaltung, Weiterentwicklung, Koordination und Abstimmung der DGB-Politik zu Jugendthemen und Demokratie
  • Betreuung, Mitarbeit und Vertretung des DGB in Gremien, Ministerien, Landtag und gegenüber Medien
  • Verantwortung für öffentliche Förderung aus dem Kinder- und Jugendplan NRW
  • Lobbyarbeit und Öffentlichkeitsarbeit
Ihr Profil
  • Masterstudium an der FH oder Universität oder gleichwertige Kenntnisse und Fähigkeiten, die auf anderen nachweislichen Wegen erworben wurden. Hierzu zählen auch ehrenamtliche gewerkschaftliche oder gewerkschaftsnahe Tätigkeiten.
  • Umfangreiches Fachwissen in Bereichen Jugend- und (berufliche) Bildungspolitik sowie Demokratie und Arbeit gegen Rechts
  • Einschlägige Berufserfahrung von mindestens 4 Jahren
  • Ausgezeichnete Fähigkeit zu organisieren
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten insbesondere im Rahmen von Verhandlungen und außenwirksamen Tätigkeiten
Wir bieten
  • Attraktive Arbeitsbedingungen (bei Vollzeit: 37-Stunden-Woche, 31 Tage Urlaub, gute Bedingungen zur Vereinbarung von Beruf und Familie, umfangreiche Sozialleistungen)
  • Gute Bezahlung (Entgeltgruppe 07, DGB-Entgeltsystem)
  • Gute Perspektiven
  • Ausgezeichnetes Weiterbildungsprogramm
  • Kooperative Teamarbeit
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bei gleicher Eignung werden Menschen mit Behinderung vorrangig berücksichtigt. Schriftliche Bewerbungen bitten wir bis spätestens 20.05.2022 an: Deutscher Gewerkschaftsbund, Bezirk Nordrhein-Westfalen Abteilung Personal Friedrich-Ebert-Straße 34 - 38 40210 Düsseldorf

oder per Mail an: nrw.bewerbung@dgb.de (max. 5 MB) zu senden. Bewerbungen können uns auch verschlüsselt über https://sicher.verdi.de zur Verfügung gestellt werden.
 

Stellenausschreibung als PDF zum Download

Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Datei
Geschäftsbericht der DGB-Regionen in NRW 2018 bis 2021
Hier können Sie sich den Geschäftsbericht der elf DGB-Regionen in NRW im PDF-Format herunterladen. weiterlesen …
Artikel
Projektreferenten*innen (m/w/d) für das Projekt "Revierwende - Gewerkschaftliche Initiativen für eine gerechte Gestaltung der Transformation in den Kohlerevieren"
Die Gemeinnützige Gesellschaft des Deutschen Gewerkschaftsbundes zur Förderung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern und der Jugend mbH sucht für den Standort Bedburg eine/n Projektreferent*in (m/w/d) für das Projekt "Revierwende - Gewerkschaftliche Initiativen für eine gerechte Gestaltung der Transformation in den Kohlerevieren". weiterlesen …

Top-Links