Deutscher Gewerkschaftsbund

29.10.2019

GEW & ver.di: TVStud für alle!

Grundlagen der Tarifpolitik: Workshop für Studierende und studentische Beschäftigte

Im Jahr 2018 haben die studentischen Beschäftigten der Berliner Hochschulen nach 17 Jahren Lohnstillstand einen neuen Tarifvertrag durchgesetzt – noch immer der einzige bundesweit. Aber das kann sich demnächst ändern. In vielen Städten setzen sich inzwischen Initiativen für bessere Arbeitsbedingungen, Bezahlung und Tarifverträge für studentische Beschäftigte ein. Das Ziel kann aus Sicht der Gewerkschaften letztendlich nur sein: Tarifverträge für alle!

Wir wollen in diesem Seminar wichtige Fragen beantworten, die früher oder später in jeder Tarifauseinandersetzung eine Rolle spielen, insbesondere: Wie kommt man zu einem Tarifvertrag? Was macht eine Tarifkommission? Wie laufen Tarifverhandlungen ab? Was muss man bei Aktionen und Kundgebungen beachten? Wie wird man durchsetzungsfähig? Darüber hinaus verfolgen wir mit diesem Seminar das Ziel, Studierenden und studentischen Beschäftigten Raum für kollegialen Austausch zu geben: zur Information über den Stand der jeweiligen Initiativen und Kampagnen sowie zur gemeinsamen Strategieentwicklung für künftige Tarifkampagnen für studentische Tarifverträge.

Die Konferenz richtet sich an alle Aktiven und jene, die es werden wollen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Falls Ihr schon Teil einer Initiative/Kampagne seid, bringt ganz viel Material (Bilder von Aktionen, Flyer, Broschüren, Transpis, etc) mit. Es wird eine Initiativen-Vernissage geben, bei der Ihr Eure Kampagne vorstellen und Eure Erfahrungen teilen könnt. Außerdem möchten wir Euch bitten Eure Workshop-Auswahl in dem Anmeldeformular anzugeben. Wir freuen uns auf Euch.

Wo: DGB-Tagungszentrum Hattingen • Am Homberg 44-50 • 45529 Hattingen
Wann: 07.-09.02.2020
Beginn: 15:00 Uhr
Ende: 13:00 Uhr
Kosten: kostenfrei
Anmeldeschluss: 24. Januar 2020

Das Programm, den Ammeldebogen und weitere Infos findest du im Anhang oder hier.


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Artikel
GEW und ver.di: Kampagne „Frist ist Frust“ gestartet
GEW, ver.di und das Netzwerk für Gute Arbeit in der Wissenschaft (NGAWiss) haben im März 2019 haben die gemeinsame Kampagne „Frist ist Frust“ gestartet. weiterlesen …
Artikel
GEW Bericht: Strategien gegen rechts
Das Haus in der kleinen Adam-Kuckhoff-Straße in Halle an der Saale wirkt seltsam unbelebt. Farbbeutelwürfe haben die Fassade des dreieinhalbstöckigen Baus unansehnlich gemacht und manches Fenster erblinden lassen. Auch abends ist drinnen kein Licht zu sehen. weiterlesen …

Top-Links