Deutscher Gewerkschaftsbund

15.05.2020

Stellungnahme des DGB-Bezirks NRW zu den zu den Än­de­run­gen der Lan­des­re­gie­rung am E-Go­ver­n­ment-Ge­setz


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Artikel
Bedingungen für besonders belastete Beschäftigte verbessern! – Forderungen der Gewerkschaften liegen auf dem Tisch
Wie im Nachgang zu den Besoldungsgesprächen mit der Landesregierung verabredet, haben sich Vertre-ter*innen des DGB NRW und der Landesregierung am 27.8.2020 im Rahmen einer Arbeitsgruppe mit dem Titel „Belange besonders belasteter Gruppen im öffentlichen Dienst“ getroffen. weiterlesen …
Artikel
Starke Interessenvertretung im öffentlichen Dienst braucht starke Personalräte – daher die Kandidaten der DGB-Gewerkschaften wählen!
Eigentlich hätten in den meisten Dienststellen in NRW bereits bis zum Sommer 2020 Personalratswahlen stattfinden sollen, denn die Wahlperiode vieler amtierender Personalräte endete eigentlich zum 30.06.2020. Die Landes- und Kommunalbediensteten – Tarifbeschäftigte und Beamt*innen – sollten ihre Stimme abgeben und ihre Interessenvertretung für die nächsten vier Jahre wählen. Doch die Corona-Pandemie mit ihren Auswirkungen in den Dienststellen machte vielerorts die fristgerechte Durchführung einer Personalratswahl unmöglich. weiterlesen …

Top-Links