Deutscher Gewerkschaftsbund

12.12.2018

Betriebsrenten: Jetzt Doppelverbeitragung stoppen

Seit 2004 müssen Bezieherinnen und Bezieher von Betriebsrenten volle Krankenkassenbeiträge entrichten und das, obwohl sie bereits während des Ansparens belastet wurden. Das ist ungerecht. Damit muss Schluss sein. Deshalb hat die IG BCE eine Unterschriftenaktion gestartet. Beteiligen Sie sich jetzt an der Online-Petition oder drucken Sie hier die Postkarte aus, um sich auf klassischem Weg zu beteiligen.

Druckvorlage: Postkarte gegen Doppelverbeitragung von Betriebsrenten


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Link
#GrundrenteJetzt: Eschweiler meiste Unterschriften abgegeben
Vor wenigen Tagen hat der DGB die Petition "Grundrente jetzt! Lebensleistung verdient Respekt." gestartet. Mehr als Zehntausend haben schon online unterzeichnet. Im Verhältnis zur Gesamt-Einwohnerzahl ist Eschweiler aktuell übrigens die Gemeinde mit den meisten Unterzeichnerinnen und Unterzeichnern. zur Webseite …
Link
Anja Weber in der Rheinischen Post zur Arbeitszeit-Initative aus NRW: "Diese Initiative macht mich wirklich wütend"
Im Interview spricht die Vorsitzende des DGB NRW über die Pläne der NRW-Landesregierung einen Antrag in den Bundesrat einzubringen, in dem diese ein flexibleres Arbeitszeitrecht fordert. Für Weber ist klar: "Die Landesregierung muss sich entscheiden, auf welcher Seite sie steht. Will sie nur willfähriger Erfüllungsgehilfe der Unternehmer sein oder hat sie den Mut, sich für die Belange der Wähler einzusetzen." zur Webseite …

Top-Links