Deutscher Gewerkschaftsbund

12.12.2018

Betriebsrenten: Jetzt Doppelverbeitragung stoppen

Seit 2004 müssen Bezieherinnen und Bezieher von Betriebsrenten volle Krankenkassenbeiträge entrichten und das, obwohl sie bereits während des Ansparens belastet wurden. Das ist ungerecht. Damit muss Schluss sein. Deshalb hat die IG BCE eine Unterschriftenaktion gestartet. Beteiligen Sie sich jetzt an der Online-Petition oder drucken Sie hier die Postkarte aus, um sich auf klassischem Weg zu beteiligen.

Druckvorlage: Postkarte gegen Doppelverbeitragung von Betriebsrenten


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Pressemeldung
Anja Weber zum Antikriegstag: Zivilklausel an NRW-Hochschulen erhalten
Am 1. September 1939 begann der Zweite Weltkrieg mit dem Überfall von Nazi-Deutschland auf Polen – daran erinnern die Gewerkschaften am Antikriegstag. Hierzu erklärt Anja Weber, Vorsitzende des DGB NRW: „Die Schrecken des zweiten Weltkrieges dürfen niemals in Vergessenheit geraten. Sie müssen uns auf immer mahnendes Beispiel bleiben, wohin blindwütiger Nationalismus und Rassismus führen können. Daran erinnern die Gewerkschaften auch dieses Jahr am Antikriegstag. Demokratie, Frieden und Freiheit sind keine Selbstverständlichkeit, sondern müssen entschlossen verteidigt werden – damals wie heute. Zur Pressemeldung
Link
#GrundrenteJetzt: Eschweiler meiste Unterschriften abgegeben
Vor wenigen Tagen hat der DGB die Petition "Grundrente jetzt! Lebensleistung verdient Respekt." gestartet. Mehr als Zehntausend haben schon online unterzeichnet. Im Verhältnis zur Gesamt-Einwohnerzahl ist Eschweiler aktuell übrigens die Gemeinde mit den meisten Unterzeichnerinnen und Unterzeichnern. zur Webseite …

Top-Links