Deutscher Gewerkschaftsbund

31.12.2015

DGB akut (12/2015): Perspektiven für Flüchtlinge im Handwerk – Ratgeber für Selbstverwalter und Beschäftigte

DGB akut (12/2015): Perspektiven für Flüchtlinge im Handwerk – Ratgeber für Selbstverwalter und Beschäftigte (PDF, 2 MB)

Viele Geflüchtete, die zu uns kommen, bringen berufliche Qualifikationen und Bildungsabschlüsse mit. Was können wir tun, damit sie ihren Platz in der Arbeitswelt finden? Ab wann dürfen Flüchtlinge arbeiten? Welche Regelungen sind zu beachten? Eine DGB-Broschüre für Beschäftigte und Mitglieder der Selbstverwaltung im Handwerk beantwortet diese Fragen.


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Datei
Arbeitsmarkt Aktuell Juli 2019
Die Arbeitslosigkeit sinkt. Insbesondere bei Langzeitarbeitslosen gibt es hohe Rückgänge. Allein 6.400 haben aktuell eine Stelle im sozialen Arbeitsmarkt erhalten. Für mindestens 15.000 Stellen reichen die finanziellen Mittel in diesem Jahr. Unternehmen und Kommunen haben da noch viel Luft nach oben, um zusätzliche Arbeitsplätze zu schaffen. weiterlesen …
Datei
Arbeitsmarkt Aktuell Mai 2019
Die Arbeitslosigkeit sinkt. Die starken Rückgänge bei der Langzeitarbeitslosigkeit sind auch dem neuen sozialen Arbeitsmarkt zu verdanken (4.500 besetzte Plätze). Aber die Zahl der Neuzugänge in der Arbeitslosenversicherung und die Kurzarbeit steigt an. weiterlesen …

Top-Links