Deutscher Gewerkschaftsbund

02.03.2016

Sefer, Öncel (02/2016): Arbeitsmarkt-Integration von Geflüchteten in NRW

Sefer, Öncel (02/2016): Arbeitsmarkt-Integration von Geflüchteten in NRW (PDF, )

Mit dieser Präsentation stellte Öncel Sefer von der Regionaldirektion Nordrhein-Westfalen der Bundesagentur für Arbeit am 29. Februar 2016 die Situation Geflüchteter auf dem nordrhein-westfälischen Arbeitsmarkt vor. Dabei ging er insbesondere auf die Rolle von Integration Points ein.


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Artikel
NRZ: Ein "Sozialer Arbeitsmarkt" mit Webfehlern
Am 7. September hat die NRZ über die Einführung eines sozialen Arbeitsmarkts berichtet. Mithilfe des Teilhabechancengesetzes plant die Bundesregierung künftig Milliarden zu investieren, um Langzeitarbeitslosigkeit zu reduzieren. Doch es gibt Kritik an der Ausgestaltung des Gesetzes. weiterlesen …
Datei
Gemeinsame Erklärung von Spitzenverbänden in Nordrhein-Westfalen mit dem Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales und der Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit zur Reduzierung der Langzeitarbeitslosigkeit (01/2019)
Am 22. Januar 2019 haben die nordrhein-westfälischen Arbeitsmarktpartner diese Erklärung zur Umsetzung des sozialen Arbeitsmarkts in NRW unterzeichnet. Gemeinsames Ziel von Arbeitsministerium, Arbeitgeberverbänden, Gewerkschaften, kommunalen Spitzenverbänden, Trägern der Freien Wohlfahrtspflege und der Bundesagentur für Arbeit ist, die Zahl von Langzeitarbeitslosen zu verringern. weiterlesen …

Top-Links