Deutscher Gewerkschaftsbund

12.11.2015

Gemeinsame Erklärung von unternehmer nrw und DGB NRW zum Thema Integration von Flüchtlingen

Gemeinsame Erklärung von unternehmer nrw und DGB NRW zum Thema Integration von Flüchtlingen (PDF, 74 kB)

Anlässlich des Spitzengesprächs des Ausbildungskonsens am 13. November haben unternehmen nrw und DGB NRW gemeinsam diesen Forderungskatalog veröffentlicht. Ziel ist es, die Integration Geflüchteter in den Ausbildungsmarkt voranzubringen.


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Pressemeldung
DGB und GEW zur Ankündigung zum schulscharfen Sozialindex: Skepsis überwiegt
DGB NRW und GEW NRW haben die Ankündigung von Schulministerin Yvonne Gebauer, dass die Vorbereitungen zur Einführung eines schulbezogenen Sozialindexes zur Mitte des Jahres voraussichtlich zu einem Abschluss kommen, grundsätzlich positiv aber mit Skepsis aufgenommen. DGB und GEW verbinden mit der Einführung die Erwartung, dass Schulen in sozial benachteiligten Stadtvierteln mit mehr Geldmitteln und Lehrkräften für ihre pädagogische Arbeit ausgestattet werden. Zur Pressemeldung
Artikel
Zusatzmaßnahmen des Ausbildungskonsenses NRW: „Handlungskonzept: Ausbildung auch in Zeiten von Corona sichern“
Wir machen uns für Azubis stark! Als Ergänzung zu den Instrumenten aus dem Konjunkturpaket des Bundes haben u.a. Sozialpartner, Kammern und Landesregierung ein Konzept erarbeitet, das die richtigen Schwerpunkte setzt. weiterlesen …

Top-Links