Deutscher Gewerkschaftsbund

08.10.2021

Stellungnahme zum Entwurf eines Teilhabe- und Integrationsgesetzes NRW (TlntG)


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Pressemeldung
DGB NRW zum Integrationsgesetzes: Integration und Teilhabe weiter voranbringen
Wir begrüßen, dass die Landesregierung den integrationspolitischen Konsens fortführen und ein Gesetz auf den Weg bringen will, das von allen demokratischen Fraktionen getragen wird. Nach neun Jahren ist es höchste Zeit, das Integrationsgesetz zu überarbeiten und gemeinsam die aktuellen Herausforderungen anzugehen. Integration und Teilhabe gelingen dann, wenn sie von einer breiten Mehrheit unterstützt und tagtäglich gelebt werden: Im Bildungssystem, in der Arbeitswelt und im Alltagsleben zeigt sich, dass Menschen mit und ohne Einwanderungsgeschichte in Frieden, Solidarität und Respekt zusammen leben und unsere Gesellschaft voranbringen wollen. Zur Pressemeldung
Pressemeldung
Tarifbindung im Handwerk: Schlüssel zur Nachwuchs- und Fachkräftesicherung?
Das Handwerk sorgt sich um fehlende Nachwuchs- und Fachkräfte. Gemeinsam haben WHKT, Kolpingwerk und DGB bei der heutigen Veranstaltung in Münster deutlich gemacht: Nachwuchssicherung ist für das Handwerk essentiell. Notwendig dafür sind gute Ausbildungs- und Arbeitsbedingungen, für die Tarifverträge eine wichtige Rolle spielen. Zur Pressemeldung

Top-Links