Deutscher Gewerkschaftsbund

20.09.2018
Wider die Normalisierung

DGB (09/2018): Gewalt gegen Beschäftigte im öffentlichen Dienst und privatisierten Dienstleistungssektor

Erfahrungsberichte und Handlungsansätze zur Prävention

Gewalt gegen Beschäftigte im öffentlichen Dienst und privatisierten Dienstleistungssektor (PDF, 1 MB)

Diese Handreichung soll eine Hilfestellung für die Erarbeitung von Leitlinien und Checklisten zum Thema Gewalt gegen Beschäftigte sein. Diese Publikation richtet sich an Behördenleitung, Geschäftsführung und Personalverantwortliche sowie Personen, die Sicherheitskonzepte planen und umsetzen, aber auch an Beschäftigte selbst.


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Artikel
Nachwuchsgewinnung im öffentlichen Dienst – Vorbereitungsdienst besser bezahlen!
Der neue Anwärterbezügereport 2020 des DGB zeigt es: in NRW ist bei der Bezahlung des Beamt*innennachwuchses im Vergleich mit anderen Bundesländern und dem Bund noch Luft nach oben. Gerade in Zeiten, in denen der öffentliche Dienst händeringend Nachwuchs sucht, muss sich NRW als Dienstherr bei der Bezahlung attraktiver aufstellen. weiterlesen …
Pressemeldung
Attraktivität des öffentlichen Dienstes - Landesregierung muss sich den Herausforderungen stellen
Zur heutigen Anhörung zum Personaletat im NRW-Landeshaushalt erklärt Anja Weber: Die Landesregierung macht mit diesem Haushaltsentwurf Schritte in die richtige Richtung, investiert aus unserer Sicht aber zu wenig in die Zukunftsfähigkeit des Landes – das gilt auch beim Personal. Zur Pressemeldung

Top-Links