Deutscher Gewerkschaftsbund

07.01.2016

DGB-Bildungswerk NRW (01/2015): Der Weg zum Bildungsurlaub – Handreichung für ArbeitnehmerInnen zur Freistellung nach dem Arbeitnehmer-Weiterbildungsgesetz (AWbG) NRW

DGB-Bildungswerk NRW (01/2015): Der Weg zum Bildungsurlaub – Handreichung für ArbeitnehmerInnen zur Freistellung nach dem Arbeitnehmer-Weiterbildungsgesetz (AWbG) NRW (PDF, 1 MB)

Arbeitnehmer in NRW können ihr individuelles Recht auf Weiterbildung in einem Bildungsurlaub von 5 Tagen wahrnehmen. Hierzu gibt es klare Regelungen zur Freistellung. Diese Broschüre informiert über diese und bietet Formularmuster für die Antragstellung.


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Link
ZDF "Volle Kanne": Anspruch auf Bildungsurlaub
Was viele nicht wissen: In NRW haben Beschäftigte Anspruch auf fünf Tage bezahlten Bildungsurlaub im Jahr. Vom Entspannungskurs, über politische Bildung bis zur Sprachreise im Ausland gibt es viele Angebote. Das ZDF-Magazin "Volle Kanne" hat mit Norbert Wichmann vom DGB NRW über die wichtigsten Fragen zum Thema gesprochen. zur Webseite …
Pressemeldung
Studierendenreport des DGB NRW: Hochschulen im Ruhrgebiet stärker fördern!
Der DGB NRW hat heute in Düsseldorf seinen ersten Studierendenreport vorgestellt. Der Report vergleicht die Studiensituation und die soziale Lage von Studierenden in Deutschland, Nordrhein-Westfalen und dem Ruhr-gebiet. Dabei wird das Ruhrgebiet besonders in den Blick genommen. Zur Pressemeldung

Top-Links