Deutscher Gewerkschaftsbund

26.04.2019

Medien berichten über Pressekonferenz zum 1. Mai in NRW

Anja Weber, Vorsitzende DGB NRW, auf der Pressekonferenz zum 1. Mai 2019

Anja Weber, Vorsitzende DGB NRW, auf der Pressekonferenz zum 1. Mai 2019 DGB NRW

Knapp eine Woche vor dem 1. Mai hat der DGB NRW zum Pressegespräch eingeladen. Anja Weber, Vorsitzende des DGB NRW, stellte dort unter anderem das Motto des Tags der Arbeit in diesem Jahr vor: Europa. Jetzt aber richtig! Außerdem erläuterte sie, wie der DGB die aktuelle Regierungspolitik in NRW einschätzt und welche Botschaften sie dem Ministerpräsident bei ihrem gemeinsamen Auftritt am 1. Mai in Bielefeld mit auf den Weg geben wird.

Im Anschluss an das Gespräch berichtete die Westdeutsche Allgemeine Zeitung unter anderem über die Kritik von Anja Weber an der Ruhr-Konferenz der Landesregierung. "Einen wirklichen Aufbruch im Ruhrgebiet kann es nur geben, wenn wir das Problem der hohen Verschuldung lösen", zitiert die Zeitung Weber. So hat der DGB wiederholt gefordert, dass Landesregierung und Bund eine Lösung für die hohe Verschuldung der Ruhrgebietskommunen findet.

Die WDR-Lokalzeit Düsseldorf stellt in ihrem Beitrag die wichtigsten Termine zum Tag der Arbeit in der Region vor (ab Minute 15:00). Außerdem erklärt die DGB-Landesvorsitzende das Motto zum 1. Mai: "Wir brauchen [in der Europäischen Union] jetzt einen Vorrang für soziale Themen und das wollen wir am 1. Mai deutlich machen." Ziel der Gewerkschaften ist es, mit rund 72 Veranstaltungen in NRW zur Teilnahme an der Europawahl zu mobilisieren.


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Pressemeldung
Bezirkskonferenz des DGB NRW am 3./4. Dezember
Wir laden Sie herzlich zur 22. Ordentlichen Bezirkskonferenz des DGB NRW ein. Im Mittelpunkt der zweitägigen Veranstaltung steht die Wahl einer/s neuen Vorsitzenden des DGB NRW. Von den nordrhein-westfälischen Gewerkschaften vorgeschlagen und vom DGB-Bundesvorstand nominiert ist Anja Weber. Zur Pressemeldung
Datei
Geschäftsbericht der DGB-Regionen in NRW 2018 bis 2021
Hier können Sie sich den Geschäftsbericht der elf DGB-Regionen in NRW im PDF-Format herunterladen. weiterlesen …

Top-Links