Deutscher Gewerkschaftsbund

20.10.2015

Personalhaushalt NRW: Stellungnahme des DGB für das Haushaltsjahr 2016

Stellungnahme vom 20. Oktober 2015

Personalhaushalt NRW: Stellungnahme des DGB für das Haushaltsjahr 2016 (PDF, 456 kB)

Die Nachtragshaushalte für 2015 führen zu einer erheblichen Veränderung der Struktur, die sich im vorgelegten Haushalt für 2016 noch nicht widerspiegelt.


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Pressemeldung
Gewerkschaften zur Halbzeitbilanz der Landesregierung
Am 14. Mai 2017 haben die Menschen in Nordrhein-Westfalen gewählt. Am 14. November 2019 ist damit die Hälfte der Legislaturperiode vorbei und für den DGB und Mitgliedsgewerkschaften ist Zeit, Bilanz zu ziehen: Was hat die Landesregierung für die Beschäftigten in Nordrhein-Westfalen erreicht? Welche Versäumnisse muss sie sich vorwerfen lassen? Und was ist bis zur nächsten Landtagswahl 2022 dringend zu tun? Zur Pressemeldung
Pressemeldung
Öffentlicher Dienst: Attraktivität erhöhen und offene Stellen endlich besetzen!
Zur heutigen Anhörung zum Personaletat im NRW-Landeshaushalt erklärt Anja Weber, Vorsitzende des DGB NRW: „Corona zeigt, wie wichtig ein funktionierender Öffentlicher Dienst ist – mit gut ausgestatteten Behörden und motiviertem und engagiertem Personal." Zur Pressemeldung

Top-Links