Deutscher Gewerkschaftsbund

27.09.2018

Preisgeld für Zeichen gegen Fremdenfeindlichkeit und Rassismus

Der gewerkschaftliche Verein Mach' meinen Kumpel nicht an! – für Gleichbehandlung, gegen Fremdenfeindlichkeit und Rassismus ruft zum Wettbewerb "Die Gelbe Hand" auf.

Internationale Woche gegen Rassismus 2017: Aktion der Jugend- und Auszubildendenvertretung bei Evonik in Marl

Mit ihren Aktionen zur Internationalen Woche gegen Rassismus gewann die Jugend- und Auszubildendvertretung bei Evonik in Marl den Sonderpreis der DGB-Jugend NRW 2017/18 JAV Evonik AG

Was wird ausgezeichnet?

Die besten kreativen Zeichen gegen Fremdenfeindlichkeit, Rassismus und für ein solidarisches Miteinander. Die Darstellungsform ist frei. Wichtig ist, dass die Wettbewerbsbeiträge andere motivieren, selbst gegen Fremdenfeindlichkeit, Diskriminierung und für Gleichbehandlung aktiv zu werden.

Wer kann mitmachen?
  • Mitglieder der Gewerkschaftsjugend
  • Schülerinnen und Schüler an Berufsschulen/-kolleg
  • alle Jugendlichen, die sich derzeit in einer beruflichen Ausbildung befinden, sowie Auszubildende und Beschäftigte aus Betrieben und Verwaltungen

Detaillierte Informationen zu den Wettbewerbsbedingungen, zur Anmeldung oder urheberrechtliche Fragen findet ihr in den Teilnahmebedingungen.

Was gibt es zu gewinnen?
  • 1. Preis: 1000 Euro
  • 2. Preis: 500 Euro
  • 3. Preis: 300 Euro
  • Sonderpreis Sachsen: 500 Euro
  • Sonderpreis DGB-Jugend Sachsen: 500 Euro
  • Sonderpreis DGB-Jugend Nordrhein-Westfalen: 500 Euro
Wie kann ich teilnehmen?

Um einen Beitrag einzureichen, muss das Anmeldeformular ausgefüllt und an info@gelbehand.de gesendet werden. Weitere Informationen und Kontaktmöglichkeiten für Rückfragen stehen auf der Wettbewerbsseite bereit.

Einsendeschluss

15. Januar 2019

Flyer zum Download


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Link
Bisher unbezahlte Krankenhaus-Azubis erhalten dank ver.di 2019 endlich Geld
ver.di hat einen wichtigen Erfolg errungen: Die betrieblich-schulischen Auszubildenden in kommunalen Krankenhäusern und Unikliniken erhalten ab dem 1. Januar 2019 eine Vergütung. zur Webseite …
Termin
Gedenkstättenfahrt nach Krakau
Meldet euch jetzt für die Gedenkstättenfahrt der DGB-Jugend NRW nach Krakau vom 21.-26. Oktober 2018 an. Weitere Infos findet ihr hier. weiterlesen …

Top-Links