Deutscher Gewerkschaftsbund

17.04.2018

Infrasturkturförderung: Stellungnahme des DGB NRW zum Ent­wurf der Richt­li­ni­en des Mi­nis­te­ri­ums für Ver­kehr

Stellungnahme vom 12. April 2018

Infrasturkturförderung: Stellungnahme des DGB NRW (PDF, 64 kB)

Der DGB NRW begrüßt die Anstrengungen der Politik im Bund und in den Ländern, den Investitionsstau in der Verkehrsinfrastruktur aufzulösen. Auch das politische Signal einer Stärkung des Schienenverkehrs im Güterbereich bewerten wir positiv.


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Datei
Stel­lung­nah­me des DGB NRW zum Lan­des­haus­halt 2021
In seiner Stellungnahme zum Landeshaushalt 2020 kritisiert der DGB NRW, dass die Landesregierung zu wenig in die Zukunftsfähigkeit NRWs investiert. Dabei ist beispielsweise die Infrastruktur in weiten Teilen marode, den Kommunen in der Haushaltssicherung fehlt fast jeglicher Handlungsspielraum und der Wohnungsbau reicht vorne und hinten nicht aus. weiterlesen …
Artikel
DGB NRW: Forderungen für eine soziale Kommunalpolitik
Kommunalwahl in NRW: In den Städten, Gemeinden und Kreisen wurden am 13. und 27. September für die kommenden fünf Jahre über die kommunalpolitische Ausrichtung entschieden - und das in einer ganz besonderen Zeit: Die Kommunen werden von ihren Altschulden erdrückt, schultern durch die Corona-Krise neue Aufgaben und müssen mit steigenden Belastungen und geringeren Einnahmen rechnen. weiterlesen …

Top-Links