Deutscher Gewerkschaftsbund

17.04.2018

Infrasturkturförderung: Stellungnahme des DGB NRW zum Ent­wurf der Richt­li­ni­en des Mi­nis­te­ri­ums für Ver­kehr

Stellungnahme vom 12. April 2018

Infrasturkturförderung: Stellungnahme des DGB NRW (PDF, 64 kB)

Der DGB NRW begrüßt die Anstrengungen der Politik im Bund und in den Ländern, den Investitionsstau in der Verkehrsinfrastruktur aufzulösen. Auch das politische Signal einer Stärkung des Schienenverkehrs im Güterbereich bewerten wir positiv.


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Artikel
Anja Weber bei Spitzentreffen mit Wirtschaftsministerin Mona Neubaur: Industriestandort sichern und weiterentwickeln
„Der Zukunftsdialog und die Fortschreibung des industriellen Leitbilds müssen dazu beitragen, unseren Industriestandort zu sichern und weiterzuentwickeln", betont unsere Vorsitzende beim Kick-Off des 'Zukunftsdialogs Industrie' des NRW-Wirtschaftsministeriums. weiterlesen …
Artikel
Argumentationsflyer: Besser durch die Krise - Gezielt entlasten, Kosten gerecht verteilen
Die Energiekrise entwickelt sich zur sozialen Krise. Die Bundesregierung hat mit den Entlastungspaketen reagiert und einige Forderungen des DGB aufgegriffen. Viele Maßnahmen werden nicht kurzfristig greifen, deshalb muss die Bundesregierung nachliefern. Aber auch die Landesregierung in NRW kann ganz konkret helfen, um zu entlasten. Was jetzt getan werden muss? Die Antwort gibt es in unserem Argumentationsflyer. weiterlesen …

Top-Links

Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter halten Fahnen hoch: Grafik
DGB