Deutscher Gewerkschaftsbund

17.12.2015

Familienbericht NRW

Der Familienbericht ist nach 25 Jahren in diesem Jahr zum ersten Mal wieder in NRW erstellt worden. Es geht unter anderem um die Fragen: Wie ist die Familienstruktur in NRW? Oder: was sind Bedarfe von Familien? Wie möchte die Landesregierung die Politik für Familien in NRW gestalten?

Der DGB NRW hat innerhalb eines Beirats bei der Erstellung dieses Berichts miterarbeitet.

Familien in NRW sind sehr unterschiedlich: von Lebensgemeinschaften, über Regenbogenfamilien bis zu Paaren, die verheiratet sind. Wir haben sehr viele Alleinerziehende in NRW, viele Familien mit Migrationshintergrund. Und je nachdem, welche Perspektiven Familien haben und welches Einkommen, unterscheiden sich auch deren Bedürfnisse.

Das Ministerium hat Eckpunkte beschrieben, woran es künftig arbeiten will. Unsere Aufgabe wird sein, Familienpolitik auf betrieblicher und gesetzlicher Ebene zu gestalten. Familienpolitik muss dazu beitragen, dass geschlechtsspezifische Rollen- und Arbeitsteilungen abgebaut werden und allen Kindern gleiche Chancen zur Entfaltung ihrer Fähigkeiten geboten werden.

Für das Wachstum, die Innovationsfähigkeit und den sozialen Zusammenhalt in NRW brauchen wir starke Familien mit gut ausgebildeten Kindern und in den Arbeitsmarkt integrierten Müttern und Vätern mit guten Arbeitsbedingungen.

Der Familienbericht kann hier als Kurzfassung und als Langfassung heruntergeladen werden.


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Pressemeldung
Anja Weber: Alleinerziehende brauchen mehr Unterstützung
Laut einer aktuellen Auswertung des DGB sind 45 Prozent der Alleinerziehenden in NRW auf Hartz IV angewiesen. "In keiner anderen Familienform ist die Hartz-IV-Quote so hoch wie bei Alleinerziehenden und ihren Kindern. Das zeigt: Wir müssen uns deutlich mehr um diese Gruppe kümmern und ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt nachhaltig verbessern", fordert DGB-Landeschefin Anja Weber. Zur Pressemeldung
Artikel
Aufruf zum Internationalen Frauentag 2019
Am 26. Mai wird das neue Europäische Parlament gewählt. Wir Frauen im Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) rufen alle Wahlberechtigten auf, mit ihrer Stimme die demokratischen Kräfte in Europa zu stärken. weiterlesen …

Top-Links