Deutscher Gewerkschaftsbund

PM - 01.12.2016

DGB NRW: Neues Gleichstellungsgesetz stärkt Frauen und Eltern im öffentlichen Dienst

Stefanie Baranski-Müller, Bezirksfrauensekretärin des DGB NRW, begrüßt das gestern verabschiedete Landesgleichstellungsgesetz:

"Das neue Gleichstellungsgesetz in NRW setzt neue Standards durch die Stärkung qualifizierter Frauen und eine verbesserte Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Eine gerechtere Teilhabe von Frauen und Eltern im öffentlichen Dienst ist nun in viel schnelleren Schritten zu erreichen als bisher. Die 'gläserne Decke' bekommt endlich Bruchstellen." Dabei greift das Gesetz die Kritik des DGB und seiner Mitgliedsgewerkschaften an der Anwendung und der begrenzten Wirkung des derzeitigen Landesgleichstellungsgesetzes auf.

Obwohl der Anteil der weiblichen Beschäftigten insgesamt deutlich gestiegen ist, konnte die strukturelle Benachteiligung der Frauen nicht grundlegend behoben werden. "Nach wie vor ist auch im öffentlichen Dienst zu beobachten: Je höher die Position, desto weniger Frauen sind vertreten. Deshalb gilt es, das Gesetz jetzt konkret in den Dienststellen umzusetzen", fordert Baranski-Müller.


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Artikel
Gewerkschaften setzen sich bei Gleichstellungsministerin gegen Diskriminierung von Beamtinnen ein
Heute haben sich die DGB-Gewerkschaften mit Gleichstellungsministerin Ina Scharrenbach getroffen. Thema war ein Bericht des Ministeriums, der Ende 2018 zu dem Ergebnis gekommen ist, dass die Beurteilungsrichtlinien der Landesverwaltung keine diskriminierende Wirkung gegenüber Frauen oder Teilzeitbeschäftigten hätten. Doch Fakt ist: Der Frauenanteil nimmt mit steigender Besoldungsgruppe deutlich ab. weiterlesen …
Datei
DGB NRW (03/2019): Frauen an die (Hälfte der) Macht!
Die DGB-Gewerkschaften machen sich dafür stark, dass Frauen endlich paritätisch regieren, gestalten und mitmischen. Die DGB-Frauen in NRW haben anlässlich des Internationalen Frauentages einen Flyer herausgegeben, der zeigt, wie es mit der Verteilung der Macht in Politik und Verwaltung in NRW bestellt ist. weiterlesen …

Social Media

DGB NRW bei Facebook DGB NRW auf Twitter folgen