Deutscher Gewerkschaftsbund

Publikationen und Präsentationen zum Download

Hier können Sie Veröffentlichungen von uns und Kooperationspartnern kostenlos herunterladen. Stellungnahmen zu Gesetzes-Entwürfen finden Sie auf einer separaten Seite.

Alle Dowloads sind nach Veröffentlichungsdatum sortiert, beginnend mit der aktuellsten Publikation.

02.07.2024
Ar­beits­markt Ak­tu­ell Ju­ni 2024
DGB NRW analysiert aktuelle Arbeitsmarktzahlen für Nordrhein-Westfalen
Bundesagentur für Arbeit Logo
DGB/Simone M. Neumann
Die Arbeitslosigkeit in NRW nimmt weiterhin zu. Diese Entwicklung lässt sich u.a. auf die schwächere konjunkturelle Dynamik zurückführen. Jetzt heißt es: Gegensteuern! Mit Blick auf die anstehende Bundeshaushaltsdebatte müssen vor allem Kürzungen bei den Jobcentern verhindert werden. Wer hier die notwendigen Finanzmittel verweigert oder gar den Rotstift ansetzt, der spart nicht, sondern verschiebt die Probleme in die Zukunft!
weiterlesen …

05.06.2024
Ar­beits­markt Ak­tu­ell Mai 2024
DGB NRW analysiert aktuelle Arbeitsmarktzahlen für Nordrhein-Westfalen
Bundesagentur für Arbeit Logo
DGB/Simone M. Neumann
Trotz leichtem Rückgang im Vergleich zum letzten Monat ist die Arbeitslosigkeit im Vergleich zum vorangegangenen Jahr in NRW gestiegen. Zwar stellen Unternehmen weiter ein, betreiben dabei aber Rosinenpickerei. Das passt nicht zum Klagegesang über mangelnde Arbeits- und Fachkräfte. Gerade die Verhärtungstendenzen bei der Langzeitarbeitslosigkeit sind Grund zur Sorge; Schließlich entwertet sie ganze Erwerbsbiografien und schließt Menschen an eine soziale Teilhabe aus.
weiterlesen …

30.04.2024
Ar­beits­markt Ak­tu­ell April 2024
DGB NRW analysiert aktuelle Arbeitsmarktzahlen für Nordrhein-Westfalen
Bundesagentur für Arbeit Logo
DGB/Simone M. Neumann
Der Trend der letzten Monate setzt sich weiter fort: Im Schatten der angespannten Wirtschaft werden in NRW immer mehr Menschen arbeitslos und haben Schwierigkeiten, eine neue Beschäftigung zu bekommen. Für einen Trendumkehr müssen Arbeitslose durch die Agentur für Arbeit bestmöglich betreut und beraten werden. Genauso braucht es Unternehmen, die eng mit den Agenturen kooperieren und sich endlich von ihrer starren Bestenauslese verabschieden.
weiterlesen …

02.04.2024
Ar­beits­markt Ak­tu­ell März 2024
DGB NRW analysiert aktuelle Arbeitsmarktzahlen für Nordrhein-Westfalen
Bundesagentur für Arbeit Logo
DGB/Simone M. Neumann
Im Vergleich zum letzten Jahr ist die Arbeitslosigkeit trotz leichter Frühjahrsbelebung gestiegen. Gründe dafür sind u.a. die hartnäckige Langzeitarbeitslosigkeit, die fehlende Qualifizierung vieler Arbeitsloser und die wenigen Angebote an offenen Stellen für Beschäftigte ohne Ausbildungsabschluss.
weiterlesen …

19.03.2024
Bro­schü­re: Vor­fahrt für Ta­rif­bin­dung
Handlungsfelder und Optionen für NRW
„Tarifverträge und gute Arbeitsbedingungen hängen untrennbar miteinander zusammen“, sagt unsere Vorsitzende Anja Weber. „Und dennoch sinkt die Tarifbindung in NRW seit Jahrzehnten. Wir brauchen daher größere Anstrengungen, um die Tarifbindung zu erhöhen und nehmen dabei auch die Landesregierung in die Pflicht.“ Wie das gehen kann, zeigt unsere Broschüre "Vorfahrt für Tarifbindung".
weiterlesen …

29.02.2024
Ar­beits­markt Ak­tu­ell Fe­bru­ar 2024
DGB NRW analysiert aktuelle Arbeitsmarktzahlen für Nordrhein-Westfalen
Bundesagentur für Arbeit Logo
DGB/Simone M. Neumann
Die Entwicklung am Arbeitsmarkt der letzten Monate setzt sich fort, immer mehr Menschen sind arbeitslos. Ein Großteil von ihnen bezieht Bürgergeld. Statt diese Menschen zu stigmatisieren, müssen sie durch passgenaue Betreuung, mehr Qualifizierung und einer besseren Ausstattung der Jobcenter in den Arbeitsmarkt integriert werden. Das Bürgergeld ist der richtige Weg, um ihnen durch gute Arbeit ein selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen.
weiterlesen …

23.02.2024
Faktenblatt "Klipp&Klar"
In­te­grie­ren statt stig­ma­ti­sie­ren
Langzeitarbeitslose in Arbeit vermitteln
In unserem neusten Faktenblatt „Klipp&Klar“ beschäftigen wir uns mit den Themen Langzeitarbeitslosigkeit und Bürgergeld. Wir räumen mit Vorurteilen und Unwahrheiten auf und machen Vorschläge, wie es tatsächlich gelingen kann, Langzeitarbeitslose in Arbeit zu vermitteln.
weiterlesen …

05.02.2024
Ar­beits­markt Ak­tu­ell Ja­nu­ar 2024
DGB NRW analysiert aktuelle Arbeitsmarktzahlen für Nordrhein-Westfalen
Bundesagentur für Arbeit Logo
DGB/Simone M. Neumann
War der Arbeitsmarkt im letzten Monat noch von Stillstand geprägt, gewinnt er im Januar an Dynamik. Viele Menschen konnten durch die Aufnahme einer Beschäftigung ihre Arbeitslosigkeit beenden. Diese Entwicklung ist angesichts des - wenn auch saisonüblichen - Anstiegs an Arbeitslosigkeit und der wirtschaftlichen Anspannung zentral und sollte mit aller Kraft und Mitteln fortgeführt werden.
weiterlesen …

31.01.2024
Flyer: #no­AfD - Kei­ne Al­ter­na­ti­ve für Be­schäf­tig­te
Die AfD: arbeitnehmer*innenfeindlich, rassistisch, rechtsextrem
No AfD
DGB
Eine Partei der "kleinen Leute" will die AfD sein, gar eine "Arbeiterpartei". Doch sie vertritt in vielen Politikbereichen nicht die Interessen der Beschäftigten – oder hat schlicht keine Konzepte und Lösungen für sie. Auf unserem Flyer haben wir fünf Beispiele, die das konkret machen.
weiterlesen …