Deutscher Gewerkschaftsbund

"Hast Du etwas Zeit für mich?!"

Frauenpolitisches Frühstück

8. März 2017 11 Uhr

iCal Download
Größere Karte anzeigen © OpenStreetMap-Mitwirkende

Für eine geschlechtergerechte Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben brauchen alle Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer Arbeitszeitsouveränität. Ohne einen gesetzlichen Rahmen lässt sich das nicht verwirklichen. Aber starre Arbeitszeitregelungen und Präsenzkultur machen es beiden – Frauen und Männern – unmöglich, Erwerbstätigkeit, Hausarbeit und Familienpflichten miteinander zu vereinbaren.

Ziel

Information und Austausch in stressfreier Atmosphäre anlässlich des Internationalen Frauentages 2017

Zielgruppe

Die Veranstaltung ist offen für alle Interessierten.

Begrüßung

Stefanie Baranski-Müller, DGB-Bezirksfrauensekretärin NRW

Sigrid Wolf, DGB-Regionsgeschäftsführerin Düsseldorf Bergisch-Land

Grußwort

Klaudia Zepuntke, Bürgermeisterin der Stadt Düsseldorf

Referentin zum Thema Arbeitszeit

Christine Slomka, Institut für Arbeit und Qualifikation (IAQ)

Musikalische Untermalung

Wiesenekker-Lysov Trio

Kosten

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Für Essen und Getränke ist gesorgt.

Kontakt und Anmeldung

Petra Mirbach Tel.: 0211 3683125 oder per E-Mail

Programm zum Download

Nach oben

Terminsuche

Suchbegriff eingeben
Datum eingrenzen
seit bis

RSS-Feed Termine

Subscribe to RSS feed
Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und erfahren Sie sofort von neuen Terminen des DGB NRW.