Deutscher Gewerkschaftsbund

Downloads zur Transformation in NRW

(chronologisch absteigend sortiert)

07.11.2023
Stel­lung­nah­me des DGB Be­zirk NR­W: Än­de­rung des Lan­des­ent­wick­lungs­plans Nord­rhein-West­fa­len (LEP NR­W) zur nach­hal­ti­ge­ren Flä­chen­ent­wick­lung
Windrad und Offshoreanlage
DGB/Hans-Christian Plambeck
Mit der Leitentscheidung der Landesregierung sollen die raumbezogenen Aspekte zum vorgezogenen Kohleausstieg 2030 und Vorgaben für die nachfolgenden Planungs- und Fachverfahren im Rheinischen Revier umgesetzt werden. Der DGB NRW nimmt im Rahmen einer Anhörung im Landtag am 15.11 dazu Stellung.
weiterlesen …

14.09.2023
Stel­lung­nah­me des DGB Be­zirk NR­W: Än­de­rung des Lan­des­ent­wick­lungs­plans Nord­rhein-West­fa­len (LEP NR­W) zur nach­hal­ti­ge­ren Flä­chen­ent­wick­lung
Altstadt und Plattenbauten
DGB/Animaflora, Lichtwolke via Canva.com
In seiner Stellungnahme zu Änderungen des Landesentwicklungsplans NRW betont der DGB NRW: "Die vorgeschlagenen Eckpunkte zur Änderung des Landesentwicklungsplans beinhalten diverse Maßnahmen, die darauf ab-zielen, die Nachhaltigkeit zu fördern und gleichzeitig die Entwicklungsmöglichkeiten von Städten und Gemeinden zu unterstützen."
weiterlesen …

24.07.2023
Stel­lung­nah­me des DGB Be­zirk NRW Än­de­rung des Lan­des­ent­wick­lungs­plans NRW zum Aus­bau der Er­neu­er­ba­ren Ener­gi­en
Paragraph
© H-J Paulsen - Fotolia.com
Die Änderung des Landesentwicklungsplans Nordrhein-Westfalen im Sinne des beschleunigten Ausbaus der Erneuerbaren Energien wird nicht zuletzt angesichts der Folgen der Energie(preis)krise grundsätzlich begrüßt. Um die gesteckten und erforderlichen Ausbauziele zu erreichen, gehen die vorgeschlagenen Eckpunkte der Landesregierung grundsätzlich in die richtige Richtung.
weiterlesen …

20.01.2023
Stel­lung­nah­me des DGB Be­zirk NRW Schie­nen­per­so­nen­nah­ver­kehr in Nord­rhein-West­fa­len
Paragraph
© H-J Paulsen - Fotolia.com
Der DGB und seine Mitgliedsgewerkschaften begrüßen den Antrag zur Stärkung der Verlässlichkeit des Schienenpersonennahverkehrs ausdrücklich. Um dies zu gewährleisten, braucht es viele Maßnahmen gleichzeitig. Hierbei müssen die Initiativen sowohl quantitativ als auch qualitativ ausgestaltet werden.
weiterlesen …