Deutscher Gewerkschaftsbund

Memorandum NRW 2020

500.000 sozial-versicherte Arbeitsplätze bis 2020 für NRW

Unsere Ziele für eine nachhaltige Wirtschafts- und Arbeitsmarkt-Politik in NRW

Der DGB NRW und seine Gewerkschaften möchten, dass die Zukunft Nordrhein-Westfalens sozial, ökologisch und wirtschaftlich nachhaltig gestaltet wird. Der Schlüssel für eine positive Entwicklung mit mehr Lebensqualität und Chancengleichheit ist aus unserer Sicht mehr sozial-versicherte Beschäftigung.

Denn mehr sozial-versicherte Beschäftigung

  • stärkt die Wirtschaft in allen Bereichen,
  • entlastet die öffentlichen Kassen und
  • wirkt der sozialen Spaltung unseres Landes entgegen.
Unser Ziel: 500.000 neue Arbeitsplätze bis 2020

Wir sind uns sicher, dass NRW bis 2020 zusätzlich 500.000 sozialversicherte Arbeitsplätze schaffen kann. Dazu ist es nötig, dass Politik, Wirtschaft, Gewerkschaften und Zivil-Gesellschaft gemeinsam ihre Anstrengungen gezielt hierauf ausrichten. In einer sozial und ökologisch nachhaltigen Wirtschaftspolitik liegen große Potentiale für die Entwicklung Nordrhein-Westfalens.

Weiterlesen >

Aktuelles zu NRW 2020

Gu­te Ar­beit un­ab­hän­gig vom Ge­schlecht

Wie schaffen wir eine Arbeitswelt, in der das Geschlecht von Beschäftigten keine Rolle bei Gehalt und Karriere spielt? Rund 130 Teilnehmerinnen und Teilnehmer machten sich am 2. Juni im Dortmunder Lensing-Carrée auf die Suche nach Antworten

Me­di­en zur Kon­fe­renz "Grü­nes Wachs­tum und Nach­hal­tig­keit"

Finden Sie hier Downloads, Videos und Bilder der Konferenz vom 3. Februar 2016.

Mit dem eg-Check Ent­gel­t-Un­gleich­heit auf­de­cken

Die Entwicklerin des eg-check, Dr. Andrea Jochmann-Döll, war zu Gast in der DGB-Region NRW Süd-West. Dort informierte sie über das Thema Entgelt-Gleichheit.

Auf­tak­t-Ver­an­stal­tung ver­eint Ak­teu­re hin­ter Ziel von 500.000 neu­en Jobs für NRW

Die Auftakt-Veranstaltung zu NRW 2020 machte deutlich: Dialog und Zusammen-Arbeiten über tradierte Grenzen sind gefordert. Rund 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie 15 Referentinnen und Referenten aus Politik, Gewerkschaften und Zivilgesellschaft kamen am 26. Januar 2015 in die Villa Horion. Darunter war auch NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin.

Ihre Ansprechpartner

Kontakt zu NRW 2020: Achim Vanselow (l.) und Antonia Kühn (r.) (Foto: Martin Lässig/DGB NRW)

Antonia Kühn

Abteilungsleiterin Hochschulen, Wissenschaft und Forschung
Tel.: 0211 3683-156
antonia.kuehn@dgb.de

Achim Vanselow

Abteilungsleiter Wirtschafts- und Struktur-Politik/ Umwelt-, Verkehrs- und Technologie-Politik
Tel.: 0211 3683-145
achim.vanselow@dgb.de

Aktuelle Downloads zu NRW 2020

Vanselow, Achim (09/2016): Industriepolitische Leitlinien NRW – Gewerkschaftliche Sicht

Dokument ist vom Typ application/pdf.

Achim Vanselow, DGB NRW, hat mit diesen Anmerkungen auf der Regionalkonferenz des nordrhein-westfälischen Wirtschaftsministeriums die Sicht der Gewerkschaften auf die "Industriepolitischen Leitlinien" des Ministeriums dargelegt. Dabei ging er u.a. auf die Themen Nachhaltigkeit und Mitbestimmung ein.


Wirtschaftspolitik in NRW: Stellungnahme des DGB zum Antrag der Fraktionen der CDU und FDP

Dokument ist vom Typ application/pdf.

In dieser Stellungnahme bewertet der DGB NRW die aktuelle wirtschaftspolitische Situation in Nordrhein-Westfalen. Außerdem legt er da, welche Hebel eine nachhaltige Wirtschaftspolitik wichtig sind. Dabei sind eine stärkere Orientierung an sozialversicherter Arbeit und höhere Investitionen bei steigender Innovationsfähigkeit entscheidend.


Vassiliadis, Michael (02/2016): Nachhaltiges Wachstum als gewerkschaftliches Konzept. Perspektive einer Industriegewerkschaft

Dokument ist vom Typ application/pdf.

Am 3. Februar 2016 sprach Michael Vassiliadis, Vorsitzender der IG BCE, auf der Konferenz des DGB NRW in Düsseldorf. In seiner Rede macht er sich stark für eine nachhaltige Energiewende, bei der Beschäftigte und ihre Arbeitgeber nicht Verlierer sein dürfen.

TOP LINKS ZU NRW 2020

DOWNLOAD MEMoRANDUM

Me­mo­ran­dum NRW 2020: Gu­te Ar­beit - Nach­hal­ti­ge Ent­wick­lung
Lesen Sie das Memorandum NRW 2020. Es beschreibt unsere Ziele für eine nachhaltige Wirtschafts- und Arbeitsmarkt-Politik in NRW, damit 500.000 neue sozial-versicherte Arbeitsplätze bis 2020 entstehen.
weiterlesen …

Für Gewerkschaftsmitglieder