Deutscher Gewerkschaftsbund

PM - 20.06.2024

Gemeinsam für Demokratie, Vielfalt und Toleranz am 29.06. in Essen

Gemeinsam für Demokratie, Vielfalt und Toleranz am 29. Juni in Essen

DGB NRW

Die AfD steht gegen alles, wofür wir Gewerkschaften stehen. Deshalb beteiligen wir uns an den Protesten gegen den AfD-Bundesparteitag am 29.06. in Essen und rufen dazu auf, mit uns auf die Straße zu gehen. Gemeinsam setzen wir ein starkes Zeichen für Demokratie, Vielfalt und Toleranz!

Das ist für Samstag, 29.06.24, in Essen geplant:

  • Ab 10 Uhr: Großdemonstration ab Hauptbahnhof zum Messeplatz 2 mit Lautsprecherwagen der DGB-Jugend NRW
  • Ab 13 Uhr: Viele Stände von verschiedenen Organisationen auf dem Markt der Möglichkeiten
  • Ab 14 Uhr: Kundgebung am Messeplatz 2 – u.a. mit Anja Weber, Vorsitzende des DGB NRW
  • Ab 17 Uhr: Konzert

 


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Pressemeldung
Aufstehen gegen Rechts: DGB NRW ruft zur Teilnahme an Demonstrationen auf
Vor dem Hintergrund des von correctiv.org enthüllten Treffens von Rechtsextremen und AfD-Politikern in Potsdam und den dort formulierten Deportationsplänen ruft der DGB NRW dazu auf, sich an den Demonstrationen gegen Rassismus, Rechtsextremismus und Intoleranz in Nordrhein-Westfalen zu beteiligen. Zur Pressemeldung
Pressemeldung
DGB Jugend NRW: Jugendverbände aus NRW demonstrieren gegen Kürzungspläne in Berlin
Die Bundesregierung plant, den Kinder- und Jugendförderplan um rund 20 Prozent zu kürzen. Um dies zu verhindern, findet am morgigen Weltkindertag eine große Demonstration in Berlin statt, an der sich auch die demokratischen Jugendverbände aus Nordrhein-Westfalen beteiligen. Zur Pressemeldung

Social Media

DGB NRW bei Facebook DGB NRW auf Twitter folgen